Mighty Morphin Power Rangers (S1):

Orginalstaffel:

Kyōryū Sentai Zyuranger (S16)

Serien Zords:

Name EU / US

Name Jap

Typ

Dino Megazord

Shinka Gattai Daizyuzin

Main
Dragonzord Guardian Beast Dragon Caesar (Shugojū Doragon Shīzā) Supporter
Titanus (V1)

Beast Knight God King Brachion (Jūkishin Kingu Burakion)

Carrier
The Return of Titanus (V2)

Beast Knight God King Brachion (Jūkishin Kingu Burakion)

Carrier

Special Editions:

ANmerkung

Den SOC Titanus werde ich voraussichtlich nicht in meine Sammlung mit aufnehmen, da er (meiner Meinung nach) lediglich ein Legacy Titanus in Japanischer Verpackung darstellt. In Japan war der Amerikanische Legacy Titanus schwer zu bekommen und im Rahmen der SOC Reihe, wurde er mehr oder weniger Baugleich übernommen. Ja ich weiß, ein paar kleine Unterschiede gibt es. Dazu komme ich jetzt:

 

Optisch sieht er fast gleich aus, er ist lediglich "Glänzender" (z.B. die Goldenen teile) und ein paar Schrauben wurden abgedeckt (z.B. an den hinteren Klauen). Ausserdem ist er deutlich schwerer. EIn wirklicher Unterschied (und was der einzige Grund wäre Ihn zu Kaufen) ist die Kombinationsmöglichkeit mit Dragonzord Teilen. An den SOC Titanus passen ausschließlich die Dragonzord SOC teile (Schwanz, Brust) und die Titanus Brust, unterscheidet sich ganz leicht von der größe des Legacy Gegenstücks, wodurch auch dieses nicht an den SOC Dragonzord angebracht werden kann. Ansonsten sind mir keine Enschränkungen in den Kobinationsmöglichkeiten bekannt.

 

Gegen Ihn sprechen seine Laufmechanik (beide Klauen bewegen sich gleichzeitig statt abwechselnd), an der Brust sind Goldene Muster die in der Serie Silber sind (was beim Legacy stimmt!) und nichgt zuletzt der Preis, der mir aus den hier genannten gründen für einen Carrier Zord zu hoch ist. Daher reicht mir der Legacy vollkommen.

Wissenswertes

Leider ist die Mega Dragonzord Legacy Fomation mit der ersten Dino Megazord Legacy Auflage von 2013 sehr Instabil. Um hier Abhilfe zu schaffen, gibt es bei verschiedenen Anbietern "Knee Support" zu Kaufen (es gibt auch 3D Drucker vorlagen hierzu). In der Ultramegazord Kombination gibt es ausserdem einen Clip der am Schwanz des T-Rex angebracht und damit an der Titanus Klappe fixiert wird um ein Umkippen zu verhindern. Dieses Problem wurde mit einer Neuauflage des Dino Megazord Legacy 2015 behoben.